Diagnose:  

 

Anamnese:

Ihre Lebensgeschichte sagt mir viel über Ihre momentane Situation aus. Außerdem benötige ich einen Überblick über Ihnen verordnete Medikamente, Operationen und chronische Erkrankungen, welche Sie zur Zeit haben. 

 

Körperliche Untersuchung:
Mache ich mit meinen Augen, meinen Händen und einigen Hilfsmitteln wie zum Beispiel Stethoskop und Blutdruckmessgerät.  

 

Blut-Labordiagnostik:
Das kennen Sie vermutlich bereits von Ihrem Arzt, das mache ich ebenfalls in meiner Praxis. Dadurch bekomme ich ein umfangreiches Bild über Ihren Stoffwechsel und kann vorhandene oder drohende Krankheiten besser erkennen.  

Die dafür notwendige Blutentnahme findet in meiner Praxis statt.

 

Darm- und Stuhldiagnostik:

Meine wissenschaftlichen Partnerlabore haben große Erfahrung in der mikrobiologischen Stuhldiagnostik.                       

Von ihnen bekomme ich alle für eine Darmsanierung notwendigen Laborwerte.


Allergietest mittels Bioresonanz oder Blutlabor

Ich teste hier, ob und welche Allergene zu Unverträglichkeiten geführt haben könnten. 


Hormon-Speicheltest:

Zusätzlich kann bei Bedarf durch einen Speichel-Test ein Überblick über die Hormone gewonnen werden. 

 

Urinuntersuchung:
Neben der klassischen Bestimmung mitTeststreifen

(z.B. Zucker, Blut, Eiweiß, Leberstoffe im Urin)

arbeite ich auch mit der Urin-Funktionsdiagnostik.                              Damit kann ich mir einen Überblick über die Arbeit der inneren Organe verschaffen.  

________________________________________________________ 

 

Gemäß Heilmittelwerbegesetz weise ich Sie darauf hin, dass die Wirksamkeit bei einigen von mir verwendeten Heilmittel und der Therapien schulmedizinisch bzw. wissenschaftlich nicht erwiesen ist.

 

 

Aktuelles:


Urlaub:

06.07.18 - 15.07.18

______________

 

für Patienten:


neues Angebot in der Praxis

Bioresonanztherapie


Krampfaderbehandlung


Neuraltherapie    

_________________


neuer Prüfungskurs für Heilpraktikeranwärter:

 

Chemnitz:

Beginn: 26.03.2018

Montags von 18 - 21.30 Uhr

 

Dresden:    

Beginn: 18.10.2017

Mittwochs von 16 - 19 Uhr